Kronenkreuz für 25 Jahre in der EAH-Zentralküche

Gabriele Blume und Gerd Schweizerhof nehmen die Ehrung vor. Martin Lorenz erhält als Dank für 25 Jahre Engagement in der Zentralküche der Evangelischen Altenheimat und in der Diakonie das Goldene Kronenkreuz.

Der gebürtige Backnanger hat 1975-78 seine Kochausbildung absolviert und bis 1990 verschiedene Tätigkeiten als Koch ausgeübt, im Hotel, bei der Budeswehr, im Krankenhaus und schließlich als Küchenleiter im Spittlerstift in Schorndorf. Nach weiteren fünf Jahren als Stv. Abteilungsleiter bei METRO in Korntal-Münchingen ist er 1995 zur Evangelischen Altenheimat gekommen.

Am 1. Februar 1995 hat er dort in der Zentralküche als Stv. Küchenleiter angefangen. Nun ist Herr Lorenz bereits seit 25 Jahren dort tätig und erhält als Dank für den langen Dienst in der Diakonie das Goldene Kronenkreuz mit Urkunde überreicht. Frau Blume, Herr Schweizerhof, Haus-MAV-Vorsitzender von Hochmeister und Küchenchef Herr Oswald danken ihm für Treue und Engagement in dieser langen Zeit.