Pflegedienst Altenheimat Mobil in Weilimdorf

Seit Juli 2016 gibt es den Altenheimat eigenen ambulanten Pflegedienst. Er ist angesiedelt in der Wohnanlage am Lindenbachsee in Weilimdorf. Als Servicezentrum Lindenbachsee bietet er dort zunächst den Bewohnern der zugehörigen Seniorenwohnungen und den Gästen der hauseigenen Tagespflege seine ambulanten Leistungen an. In einer nächsten Phase wird der Pflegedienst sein Angebot häuslicher Kranken- und Altenpflege für weitere Interessenten öffnen.

Eine nächste Zweigstelle ist bereits eröffnet: Altenheimat Mobil, Servicezentrum Emma-Reichle-Heim in Hedelfingen ist an den Start gegangen.

Altenheimat Mobil bietet wertvolle Unterstützung im Alltag der Senioren:

  • medizinisch verordnete Leistungen der Behandlungspflege
  • Pflegeleistungen
  • Unterstützung im Haushalt und bei Besorgungen.
Blutdruckmesser Schlauch in Herzform gelegt auf blauem Kissen
Gummihandschuhe, Spülbürste und Sonenblumen an Wäscheleine

Solange wie möglich zuhause versorgt werden

Das wünschen sich viele Senioren heutzutage. Wenn die eigene Wohnung, das eigene Haus alterswegen bereits gegen eine Seniorenwohnung eingetauscht worden ist, gerade dann möchte man gerne dort langmöglich bleiben. Und dies auch, wenn bereits Pflegebedarf besteht, wächst oder entsteht.

Das ist nachvollziehbar, handelt es sich doch um das lieb gewonnene Umfeld mit Kontakten und Gewohnheiten. Dem möchten wir entgegenkommen. Daher weiten wir unsere Pflegekompetenz im stationären Bereich aus auf eine ambulante Versorgung von Senioren zuhause.

Mit Fachkompetenz und einem über Jahre gewachsenen Netzwerk an verlässlichen Kooperationspartnern berät und unterstützt unser ambulanter Dienst "Altenheimat Mobil - Servicezentrum Lindenbachsee" Senioren, die möglichst lange selbständig in vertrauter Umgebung wohnen bleiben möchten.

Ambulante Unterstützung nach individuellem Bedarf

Der persönlichen Situation entsprechend kann das Angebot aus vielen möglichen Leistungsbausteinen zusammengestellt werden. Ausschlaggebend ist der individuelle Bedarf.

Folgende Pflege- und Betreuungsleistungen sind möglich:

  • Beratung und Erstellung eines individuellen Pflegeplans
  • Hilfe bei der Grundpflege
  • Beratung, Anleitung und Schulung pflegender Angehöriger
  • Pflegeberatungsbesuche
  • Hilfe bei der Pflegeeinstufung durch den Medizinischen Krankendienst der Krankenkassen
  • Verhinderungspflege (im Fall einer Auszeit/eines Urlaubs der pflegenden Angehörigen)
  • Betreuung nach individuellen Wünschen
  • hauswirtschaftliche Hilfen und Vermittlung weiterer Dienstleistungen über Kooperationspartner

Nach einer äztlicher Verordnung können u. a. folgende Leistungen der Behandlungspflege bezogen werden:

  • Verbandwechsel
  • Kompressionsverbände
  • Injektionen

Erfahrene Pflegekräfte versorgen Senioren zuhause in vertrauter Umgebung und ganz nach individuellem Bedarf. Die Leiterin des ambulanten Dienstes, Frau Renate Merk, berät Sie gerne und ermittelt gemeinsam mit Ihnen die für Sie am besten geeignete Alltagslösung.